Bauchübung mit Pezziball

Hier möchte ich mal eine Bauchübung mit Pezziball zeigen.

BauchübungBauchübung mit Pezziball

Diese Bauchübung sieht leichter aus als es ist. Sie ist ein Bestandteil von Lyn Balance für Fortgeschrittene und sollte nicht unterschätzt werden.Gleich vorweg. Die Bewegung selbst kommt aus den Armen! Gleicht den Bewegungen einer Gottesanbeterin 🙂
Die Knie sind immer leicht angewinkelt!!!

Ausführung : Stützt euch auf den Pezziball wie auf dem linken Bild zu sehen ist. Dann                             kippt das Becken nach vorne in Richtung Ball und haltet es in dieser                                     Stellung. Das ist wichtig! Bleibt stabil. Vermeidet es ins Hohlkreuz                                         abzusacken.“Bauchspannung“ Und nun versucht die Arme langsam nach                           vorne zu schieben. Ihr werdet sofort spüren was sich im Bauch abspielt.                             Geht nur so weit mit den Armen nach vorne das ihr die Spannung halten                             könnt. Auf keinen Fall durchsacken oder ins Hohlkreuz gehen! Dann kommt                         ihr wieder mit den Armen in die Startposition zurück. Mit dieser Bauchübung                       trainiert ihr sowohl den geraden Bauchmuskel sowie die seitlichen                                       Bauchmuskeln. Die Rückenmuskulatur profitiert ebenfalls von dieser                                   Bauchübung da sie reflexartig (propriozeptiv) zum halten der Balance                                   innerviert wird.

Hier ein Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.