Sidekick Bauchübung mit Pezziball für Fortgeschrittene

Lyn Balance Sidekick

Hallo hier kommt Sidekick. Eine Bauchübung mit einem Pezziball für Fortgeschrittene.

Bei Sidekick handelt es sich um eine recht anspruchsvolle Bauchübung da hohe Anforderungen an die Koordination sowie das Gleichgewicht gestellt werden. Der gesamte Hüftgürtel muss da richtig arbeiten. Bauch und Gluteus haben ebenfalls heftig was zu tun 🙂
Wichtig ist es das Becken nach vorn gekippt zu halten um die gesamte Wirbelsäule zu entlasten / stabilisieren. Auch die Knie sind immer leicht angewinkelt, selbst das Bein welches Ihr nach oben ausstreckt! Es mag auf dem Video zwar so aussehen als würde ich das Bein komplett strecken, aber glaubt mir bitte, das ist nicht der Fall. Liegt wohl eher an der Hose. Da sieht man leider nicht den leichten Winkel im Knie. Nachdem ihr die Ausgangsposition eingenommen habt solltet Ihr versuchen erst zur Ruhe zu kommen, euch ausbalancieren. Dann hebt mal ein Bein hoch und fühlt was der Pezziball mit euch macht. Habt Ihr nun ein gutes Gefühl dabei, probiert Ihr mal leichte Bewegungen aus um dann die eigentliche Sidekick Übung zu machen. Denkt dran, in der Ruhe liegt die Kraft. Je gleichmässiger Eure Bewegungen sind, desto ruhiger und stabiler bleibt der Pezziball und damit Ihr. Es ist auch vollkommen okay sich Stück für Stück in den gesamten Bewegungsablauf reinzutasten. Einfach mit jedem Versuch a bissel mehr spielen.
So, ich wünsche euch viel Spass und Erfolg mit Sidekick.